Hörmann Rolltor classic HR 120
Das klassische Kalthallentor




Rolltor classic HR 120

Rolltor classic HR 120

 


Das einwandige Profil für den harten Alltagsbetrieb
Das stabile Rolltor HR 120 mit einwandigem Rollpanzer eignet sich besonders für Gerätehallen, Lagerhallen, landwirtschaftliche Betriebsgebäude und andere Kalthallen, in denen es im Alltagsbetrieb schon mal hart zur Sache geht. Durch die gewölbten Profile ist das Tor auch bei großen Abmessungen biegesteif und entsprechend windstabil.

Die robuste Stahl-Ausführung
Wenn es hauptsächlich auf Robustheit ankommt, wird dieses schwere Stahltor aus verzinktem Material eingesetzt.



Zwei Ausführungen in Aluminium
1. Alu-walzblank
Die Standardoberfläche für Kalthallen, bei denen die Optik nicht im Vordergrund steht.

2. Alu-bandbeschichtet
Eine hochwertige Außenbeschichtung als langjähriger Witterungsschutz, damit die anspruchsvolle Toroptik auch nach Jahren erhalten bleibt. Der zusätzliche Schutzlack mit Polyamidteilchen verringert den Abrieb und die Laufgeräusche. Oberfläche serienmäßig: Außen Grauweiß (ähnlich RAL 9002) oder Weißaluminium (ähnlich RAL 9006). Innen Schutzlack Basaltgrau (ähnlich RAL 7012). Oberfläche auf Wunsch: Außen in Bunttönen nach RAL oder NCS, innen mit Schutzlack Basaltgrau (ähnlich RAL 7012).


Profilquerschnitt HR 120
Profilquerschnitt HR 120
  

Antrieb und Steuerung serienmäßig
ZAK® -System auf Wunsch.
Je nach Torgröße liefern wir das HR 120 mit Aufsteckantrieb, auch in Ergänzung mit dem ZAK® -System, oder mit Kettenantrieb.



Windlastklasse (DIN EN 12424)
Klasse 3, HR 120 Stahl, Tor 4 x 4 m
Klasse 2, HR 120 Aluminium, Tor 4 x 4 m
höhere Windklassen auf Anfrage

Brandverhalten (DIN 4102)
Rolltor-Panzer Baustoffklasse A2 (nicht brennbar)

Eigengewicht Rolltor-Panzer
ca. 15,0 kg/m 2(Stahl)
ca. 5,4 kg/m 2(Aluminium)

Größenbereich
Breite bis 11750 mm
Höhe bis 9000 mm